HOME
A K T U E L L E S
Unsere Schule
Lehrkräfte
Termine
Der Förderverein
Die Schulpflegschaft
Schulsozialarbeit
Europa
Unser Ganztag
Berufswahlvorbereitung
Partnerfirmen
Partnerfirma GAUS
Partnerfirma Commerzbank
Partnerfirma Droop & Rein
Halfar System GmbH
Partnerfirma JAB Anstoetz
Projekte
Bilder
Archiv
Service / Links
Anfahrt
G Ä S T E B U C H
Spiele
redaktionelle Beiträge
Kontakt / Impressum



                                                                                                                                       
     Im Schuljahr 2008/09 vereinbarte die REALSCHULE HEEPEN mit zwei renommierten heimischen Firmen eine Kooperation:
                                                    mit der Bielefelder Commerzbank und mit dem Unternehmen Droop & Rein.
              
Bei der Unterzeichnung des Kooperationsvertrages (v.l.): Uwe Dobritzsch (Direktor der Commerzbank), Dr. Christoph von der Heiden (Geschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen), Klaus Schweter (Realschuldirektor) und Ulrich Wiehagen (Werkleiter Produktbereich Droop & Rein)


                                                         


                                                                             Projekttag mit der Commerzbank Bielefeld

   
Seit mittlerweile zehn Jahren besteht die Kooperation der Realschule Heepen mit der Commerzbank Bielefeld.
 Am 16. Oktober gab es wieder einen Projekttag für die zehnten Klassen mit den Themenfeldern:
       -  Schule fertig – und jetzt?
       -  Digitalisierung, Online Banking, Apps usw.
       -  Banken–Chinesisch (z.B.: Darlehen, Dispo, Girokonto, Festzins…)
       -  Bewerbertraining

Der Direktor der Commerzbank Herr Uffmann kam mit sechs Auszubildenden, die sich in die verschiedenen Themenbereiche eingearbeitet haben. Die vier 10. Klassen haben alle vier Themenfelder anschaulich durch kooperative und handlungsorientierte Methoden vermittelt bekommen.
Für die Zehntklässler war dieser realitätsbezogene Projekttag sehr gelungen, da es viele Tipps und Hinweise rund um die Bereiche Geldwirtschaft, Bewerbung, Lebensplanung und Zukunftschancen in den kaufmännischen Berufen gab.  (Herr Wessel)
                                                             


                                                                                       "Commerzbank meets School" 
                                   Ein Projekttag der Realschule Heepen mit der Bielefelder Commerzbank im Rahmen der Kooperation
                                                                                              "Schule - Wirtschaft"
 
 
Auf dem Foto sind die Mitarbeiter der Commerzbank und die Klassensprecher der zehnten Klassen abgebildet, die sich zu einem Gruppenfoto am Ende des Projekttages zusammengefunden haben.
Der durchgeführte Projekttag am Montag 11.05.2015 ist Teil der Partnerschaft, die die Realschule Heepen und die Commerzbank Bielefeld vor sechs Jahren im Rahmen des Projekts „Kooperation IHK – Schule – Wirtschaft“ der Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld (2009) eingegangen ist.

Mit vier Mitarbeiter/Innen und dem Direktor der Commerzbank, Herrn Uffmann, wurde dieser Projekttag geplant und durchgeführt. Die vier Abschlussklassen beschäftigten sich an diesem Tag mit Themen aus der Wirtschaft und der Berufsorientierung. Aus „erster Hand“ bekamen die Schülerinnen und Schüler von den Mitarbeitern der Commerzbank einen lebendigen Eindruck aus ihrer Arbeit in der Bank als Bankkauffrau/ Bankkaufmann und vielen Themenbereichen aus der Wirtschaft.
Ziel dieser Veranstaltung war es, die Jugendlichen für das Bankgewerbe zu interessieren und aktuelle globale Wirtschaftszusammenhänge aufzuklären. Dieser Projekttag war auch so angelegt, dass die Schülerinnen und Schüler einige Tipps und Hinweise bekamen, die für die finanzielle Allgemeinbildung wichtig sind.
In den Gruppen wurde jeweils in einer Doppelstunde zu folgenden Inhalten und Themen der Finanzwelt gearbeitet:
1. Geld – ohne Moos nix los!
2. Banken-Chinesisch – Fremdsprache leicht gemacht
3. Wirtschaftskreislauf – Die Rolle der Bank
4. Berufseinstieg – Die Bewerbung und was danach kommt

Die Stunden waren so geplant, dass neben den fachlichen Inhalten auch Zeit und Raum für Austausch und Gespräch war.
Bei den zurückliegenden Projekten zeigte sich immer wieder, dass die Schülerinnen und Schüler ein besonderes Interesse an den beruflichen Werdegängen der Auszubildenden hatten.
Neben dem regelmäßig stattfindenden Projekttag ermöglicht die Commerzbank interessierten Schülerinnen und Schülern durch Praktika und Betriebserkundungen einen Einblick in das Berufsfeld einer Bankkauffrau bzw. eines Bankkaufmanns zu nehmen.  (Herr Wessel)
                                                    Hier geht's direkt zur Seite unseres Kooperationspartners: 
                  www.commerzbank.de


                                                             


                                                         Ein Projekttag der Realschule Heepen und der Commerzbank AG   (2011)

       
  Die Realschule Heepen und die Commerzbank AG führen am 16. März 2011 einen Projekttag für die Schülerinnen und Schüler der Europaschule im Bielefelder Osten durch. Zeitgleich wird im Rahmen dieses Projektes das neue Berufswahlorientierungsbüro BOB – finanziert mithilfe der Regionaldirektion NRW der Bundesagentur für Arbeit – eröffnet.

 Der Projekttag ist Teil der Partnerschaft, die die Realschule Heepen und die Commerzbank Bielefeld vor zwei Jahren im Rahmen des Projekts „Kooperation IHK – Schule – Wirtschaft“ der Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld eingegangen sind. Herr Gauer vom Studienkreis der Commerzbank Bielefeld hat ein Team von Werkstudenten und Auszubildenden zusammengestellt, die an diesem Tag mit den zehnten Klassen vier interaktive Unterrichtseinheiten zum Oberthema „Bank“ gestalten. Ziel ist es, die Schülerinnen und Schüler für das Bankgewerbe zu interessieren, aktuelle globale Wirtschaftszusammenhänge aufzuklären und Schwellenängste abzubauen. Damit möchte die Commerzbank AG einen Beitrag sowohl zur Berufsorientierung als auch zur finanziellen Allgemeinbildung junger Menschen leisten. In den Gruppen werden mit den Schülerinnen und Schülern jeweils in einer Doppelstunde Inhalte zu folgenden Themen der Finanzwelt erarbeitet:

 1. Geld – ohne Moos nix los!
 2. Banken-Chinesisch – Fremdsprache leicht gemacht.
 3. Wirtschaftskreislauf – Die Rolle der Bank.
 4. Berufseinstieg – Die Bewerbung und was danach kommt.

Die Stunden sind so geplant, dass neben den fachlichen Inhalten auch Zeit und Raum für Austausch und Gespräche sein wird. Bei den zurückliegenden Projekten zeigte sich immer wieder dass die Schülerinnen und Schüler ein besonderes Interesse an den beruflichen Werdegängen der Auszubildenden hatten.
Neben dem jährlich stattfindenden Projekttag ermöglicht die Commerzbank interessierten Schülerinnen und Schülern durch Praktika und Betriebserkundungen einen Einblick in das Berufsfeld einer Bankkauffrau bzw. eines Bankkaufmanns. Auch in diesem Jahr werden wieder einige Schülerinnen und Schüler der Realschule Heepen ihr dreiwöchiges Schülerbetriebspraktikum dort ableisten.

Zeitgleich mit diesem Projekttag wird das Berufswahlorientierungsbüro der Realschule Heepen offiziell in Betrieb genommen.
Die Berufswahlkoordinatoren Herr Grauer und Herr Wessel haben mit den Fördermitteln der Stiftung „Partner für Schule NRW“ und der Bundesagentur für Arbeit das Büro mit Möbeln und Computern ausgestattet sowie pädagogische Maßnahmen (Bewerbungstraining, Teamtraining und Theaterprojekte für die Fünftklässler) durchgeführt. In Zukunft nutzen die Schülerinnen und Schüler der Schule ihr BOB um Bewerbungen zu formulieren, im Internet nach Ausbildungsplätzen zu recherchieren und sich anhand einer umfangreichen Materialsammlung über Ausbildungsbetriebe zu informieren. Gleichzeitig dient das BOB auch dazu, Beratungsgespräche (Frau Heitbreder – Berufsberaterin von der Agentur für Arbeit) mit Schülern und Eltern vor Ort durchzuführen. Mit diesem Büro hat die Berufswahl einen festen Ort an der Realschule Heepen und die Schülerinnen und Schüler einen festen „Anlaufpunkt“ in Sachen Lebens- und Berufswahlplanung.     (Herr Wessel)
 
                                   weitere Bilder und Informationen zum Berufswahlorientierungsbüro auf unserer Seite:
                   Berufswahlorientierungsbüro
                                   weitere Informationen zur Kooperation IHK - Schule - Wirtschaft :
www.ostwestfalen.ihk.de/bildung/berufsorientierung/ihk-schule-wirtschaft


                                                            


                                                                                     Bei der Commerzbank zu Gast
          Zwölf kaufmännisch interessierte Schülerinnen und Schüler waren am 22. Dezember 2010 bei der Commerzbank in Bielefeld zu Gast.

Begrüßt wurden wir von Herrn Uwe Dobritzsch (Direktor der Commerzbank), Herrn Sempke (Filialleiter der Commerzbank), Herrn Grapsch und Frau Zimmermann (BA Studenten und ehemalige Auszubildende bei der Commerzbank)

Unsere Schülerinnen und Schüler haben sich hauptsächlich über den Beruf der Bankkauffrau bzw. des Bankkaufmanns informiert und die beiden ehemaligen Auszubildenden gaben den Jugendlichen Auskunft über den beruflichen Werdegang bei der Commerzbank

Großes Interesse bestand bei allen Jugendlichen bei dem Thema Onlinebewerbung, das immer stärker an Bedeutung gewinnt.   (Herr Wessel)


                                                                


                     Ein Projekttag in der REALSCHULE HEEPEN in Zusammenarbeit mit der Commerzbank
                     
          In unserer Schule fand für alle Schüler und Schülerinnen der 10. Klassen ein erster Projekttag statt, ausgerichtet von acht Experten unseres Kooperationspartners, der Commerzbank. Von der ersten bis zur achten Stunde ging es um Fragen rund um die Wirtschaft und alle dazugehörigen Zusammenhänge.
                                                   Viele weitere Informationen unter:
       www.commerzbank.de